EDWARD

EDWARD ist eine Auszeichnung für Schulen auf Landes- und Bundesebene. Innovative und progressive Ansätze die veranschaulichen, wie es Schulen gelingt, eine positive und effiziente Lernumgebung für ihre Schülerinnen und Schüler zu schaffen, werden in verschiedenen Kategorien dargestellt und prämiert.

Als Best-Practice-Ansatz arbeitet EDWARD dabei wie ein Katalysator: Es werden keine neuen Methoden von außen aufgedrängt, sondern vorhandene Ansätze hervorgehoben und betont. Die ausgezeichneten Methoden haben sich bereits in der Praxis bewährt und können so als praktikable Modelle von anderen Schulen übernommen und verbessert werden.

EDWARD ist Preis und Gesamtkonzept in einem und bildet eine Grundlage für die Förderung und Verbesserung des Lernalltags.

Zurück zur Übersicht